Aktuell-Leser

Workshop „Lernen lernen“

Für Schüler aller Schularten veranstaltete der Freundeskreis der Kaufmännischen Schule einen Workshop zum Thema „Lernen lernen“. Der Münchner Psychologe Patrick Link, der auch fürs Fernsehen (Joko und Claas, Carmen Nebel,…) arbeitet, reflektierte zuerst mit den interessierten Schülern und Schülerinnen ihr bisheriges Lernverhalten. Es wurde ergründet, wo Zeitfresser liegen könnten. Der Schlüssel beim Lernen liegt auch in einem effektiven Zeitmanagement, zumal die Schüler als Ausgleich auch noch Freizeit brauchen. Mit Faktenwissen über das menschliche Gedächtnis wurden alternative Lernstrategien diskutiert. Als Abschluss wurde natürlich nicht vergessen, dass zu einem erfolgreichen Lernen auch Belohnungsstrategien gehören, mit denen man sich dann wieder für neue Aufgaben motivieren kann. Die Schüler, die sich an diesem Nachmittag, mit dem Thema Lernen beschäftigt haben, wurden überzeugend dazu angehalten ihre Einstellung zum Lernen zu verändern. Wenn es jetzt noch gelingt, die Erkenntnisse im Alltag umzusetzen, hat sich dieser anstrengende Workshop für alle Beteiligten gelohnt. Im Abschlussgespräch hat sich eine Schülerin gleich schon den Vorsatz genommen: „Ich werde mir jetzt einen Lern-Wochenplan aufstellen.“ Wenn das mal nicht schon der erste Schritt in die richtige Richtung ist.

 

-Michael Fuchs-

Zurück