Chronik der KSCr

März 2016

von Friedrich Strohmeier

Poetry Slam

Gedichte waren gestern? Falsch. Poetry Slam ist das Format, das Lyrik auch für junge Menschen wieder attraktiv macht. Deshalb veranstaltete die KSCr einen Poetry-Slam-Workshop für ihre Schülerinnen und Schüler.

Weiterlesen …

von Friedrich Strohmeier

Spendenlauf 2016

Am 1. März 2016 erfolgte zum zweiten Mal der KSCR-Spendenlauf. Den ganzen Tag über fanden Läufe unter der Betreuung von Schülervertretern und Verbindungslehrern in der Großsporthalle statt.

Weiterlesen …

von Friedrich Strohmeier

„Mehr als Schule“ - der Freundeskreis macht's möglich

Das Schulleben an der Kaufmännischen Schule Crailsheim besteht neben dem Fachunterricht vor allem aus Aktivitäten und Projekten, die den Schülern einen Blick über den sprichwörtlichen Tellerrand gewähren.

Weiterlesen …

von M. Gutsche

Berufsinformation an der Wirtschaftsschule

Die kaufmännische Schule Crailsheim freut sich, dass sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Ausbildungsbetriebe bereit erklärt haben, den Wirtschaftsschülern die verschiedenen kaufmännischen Berufe vorzustellen.

Weiterlesen …

von Friedrich Strohmeier

Infotag 2016 - Rückblick

Der diesjährige Info-Tag an der KSCr war wieder ein voller Erfolg. Die zukünftigen Schülerinnen und Schüler, sowie deren Eltern konnten sich über die einzelnen Schularten informieren, sowie Informationen über besondere Fächer (Spanisch, Französisch und Finanzmanagement, Naturwissenschaften), über die Übungsfirmen und Arbeitsgemein-schaften (Video-AG, Erste-Hilfe-AG) erhalten.

Weiterlesen …

von Friedrich Strohmeier

Alkohol im Straßenverkehr

Auch in diesem Jahr hatten wir wieder die Polizei zu Gast an unserer Schule. Schüler und auch Lehrer sollten im nüchternen Zustand bewusst wahrnehmen, wie sich Rauschmittel auf die Wahrnehmung auswirken. Dazu hatten die Beamten technische Hilfsmittel wie Fahrsimulatoren, Reaktionstests und einen Parcour aufgebaut.

 

Weiterlesen …

von Friedrich Strohmeier

Schulsanitätsdienst

Die zunächst als AG geplante Erste-Hilfe-Ausbildung ist für die Schüler kostenlos und wird sowohl für den Führerschein als auch für den betrieblichen Ersthelfer anerkannt. Daneben stellt sieeine umfassende Erstversorgung im Unterrichtsalltag sowie bei schulischen Veranstaltungen sicher und leistet einen wichtigen Beitrag zur Förderung des sozialen Engagements und der Verantwortung füreinander. Die KSCr wird ihrem Motto "mehr als Schule" damit wieder einmal gerecht.

Weiterlesen …

von Friedrich Strohmeier

Abi - und dann?

Lange dauert es für unsere Abschlussjahrgänge des Wirtschaftsgymnasiums und der Berufskollegs nicht mehr, dann haben sie das Abitur bzw. Fachabitur in der Tasche und können das „Leben nach der Schule“ beginnen. Einfach ist das allerdings nicht immer, da sich eine Vielzahl an verschiedensten Möglichkeiten bietet: studieren oder sich lieber für eine Ausbildung entscheiden? Wenn Studium, dann was? Und wo? Und wie bekomme ich die dafür nötigen Informationen? Welche Termine muss ich einhalten?

Weiterlesen …