Übungsfirmen

Die Übungsfirmen der KSCr...

Seit dem Schuljahr 2001/2002 haben die Schülerinnen und Schüler des Kaufmännischen Berufskollegs I und II die Möglichkeit, in den Übungsfirmen der KSCr... realitätsgetreu zu lernen und arbeiten. Zu diesem Zweck wurde ein Großraumbüro eingerichtet:

• DV-Netz,
• eigene Telefonanlage,
• Fax,
• Internetzugang
• Unternehmenssoftware  Navision

 

In der Übungsfirma können die Schüler wie in einer echten Firma arbeiten. Die Unternehmen bestehen aus verschiedenen Abteilungen, wie z.B. Einkauf, Verkauf, Sekretariat, Rechnungs- und Personalwesen. Jeder Schüler wird in eine Abteilung eingeteilt und übernimmt einen konkreten Aufgabenbereich in dieser Abteilung.

Einkauf/Verkauf

In der Abteilung Einkauf/Verkauf werden Waren nachbestellt, Rahmenvertragsbestellungen durchgeführt, Lagerbestände geprüft, sowie Anfragen, Angebote, Aufträge und Bestellungen bearbeiten.

Sekretariat

In dieser Abteilung (Sekretariat) werden der Posteingang und Postausgang bearbeitet, sowie Telefongespräche entgegengenommen und weitergeleitet. Das Sekretariat ist auch zuständig für die Versorgung mit Schreibmaterial, Kuverts, usw. Die Betreuung des Faxgeräts und der Drucker ist ebenfalls eine Aufgabe der Abteilung.

Rechnungswesen

Die Abteilung Rechnungswesen ist zuständig für die Bearbeitung der Kontoauszüge, die Erfassung und Prüfung der Zahlungseingänge. Außerdem tätigt die Abteilung Überweisungen und schreibt Mahnungen, falls die Kunden im Zahlungsverzug sind.

Personalwesen

Im Personalwesen werden die Lohn- und Gehaltsabrechnungen durchgeführt, die Anwesenheit geprüft, Krankenkassenbeiträge ermittelt und Arbeitsverträge, sowie eine Betriebsordnung erstellt.

 


Die Ware, die gehandelt und das Geld, mit dem bezahlt wird, existieren nicht in der Realität. Zu diesem Zweck besteht der „Deutsche Übungsfirmenring“. Dieser übernimmt die Rolle des Bankensektors, der Sozialversicherung und des Staates. In diesem Übungsfirmenring sind Übungsfirmen aus aller Welt vertreten. Reale Firmen, wie zum Beispiel die Firma Sigloch Distribution GmbH & Co. KG in Blaufelden, die Bausparkasse Schwäbisch Hall AG und die Firma Möbus Offenhäuser, Schmidt GbR in Crailsheim unterstützen die Übungsfirmen, als Patenfirmen. Ebenfalls stehen diese den Schülern jederzeit mit gutem Rat zur Verfügung.


Durch diesen hohen Praxisbezug erwerben die Schüler folgende Schlüsselqualifikationen: Arbeiten im Team, Treffen von wichtigen Entscheidungen, Kommunikation mit Geschäftspartnern und das Führen von Verkaufsgesprächen bei der Teilnahme an der Übungsfirmenmesse.